Wege aus der Irritation

Eine selbstbewusst gelebte Identität und eine liebevolle und sexuell befriedigende Beziehung gehören zu den existenziellen Bedürfnissen von Frauen und Männern. Trotz der Informationsflut und der vorausgesetzten Aufgeklärtheit unserer Gesellschaft, verunsichern uns eigene sexuelle Probleme und wir ziehen uns beschämt zurück. Aus meiner Tätigkeit in Seminaren, Vorträgen und Massagen weiß ich um die Ängste, Widerstände und Verletzungen, die Sehnsüchte und Erwartungen die unser sexuelles Erleben blockieren und unsere Lebensqualität einengen können.

Oft sehnen wir uns nach einem tieferen Sinn, nach Geborgenheit und Sicherheit. Unser Körper ist das Instrument mit dem wir unsere Gefühle erspüren und ausdrücken, der Ort an dem wir uns zu Hause fühlen können. Es ist sehr erfüllend nach Innen zu lauschen, sich in Trauer und Freude lebendig zu fühlen und sich gestärkt dem Leben wieder neu zuwenden zu können.

Sexualität ist uns als ein Teil unseres Menschseins angeboren, aber sie ist auch eine Fähigkeit, wie andere Kompetenzen, die Sie im Laufe Ihres Lebens durch neues Wissen, im Austausch und mit regelmäßigem Üben erworben haben. Wenn Sie sich in Ihrem sexuellen Erleben verändern, erweitern oder einen neuen Schritt wagen wollen, begleite und unterstütze ich Sie gerne. Neben dem beratenden Ansatz gestalte ich meine Sitzungen vor allem auf einer emotionalen und körperorientierten Ebene.

Vorgehensweise

In einem Erstgespräch lernen wir uns kennen, tauschen uns über Ihren Lebenshintergrund aus, erforschen detailliert die Art und Weise, wie Sie Ihre Sexualität gestalten, erleben und wie Sie sich eine Veränderung wünschen. Anschließend erläutere ich Ihnen mein Konzept und wir entscheiden gemeinsam die weitere Vorgehensweise. In den folgenden Sitzungen aktualisieren und vertiefen Sie Ihr Wissen über die sexuelle Funktionsweise von Frauen und/oder Männern und hinterfragen Ihr eigenes sexuelles Rollenverständnis. Den Schwerpunkt unserer Treffen bilden gezielte Übungen, die Ihre sinnliche Wahrnehmung fördern sowie die Reaktionen Ihres Körpers intensivieren.
Eine Massage kann sie dabei unterstützen, sich ganzheitlich zu begreifen und zu spüren.

Der Impuls für neue Erfahrungen wird in der Beratung, dem Training oder der Massage ausgelöst; die Vertiefung und Integration in Ihren Alltag geschieht in einem zeitlich andauernden Prozess, den Sie durch regelmäßiges Üben und bewusst gelenkte, situative Aufmerksamkeit unterstützen.
In der jeweils folgenden Sitzung werden wir Ihre Erfahrungen gemeinsam besprechen, Ihr angestrebtes Ziel überprüfen und einen weiteren Schritt hin zu einer lustvoll erlebten Sexualität wagen.

Ich freue mich darauf, Sie zu begleiten. Sie erreichen mich in meiner Praxis in Köln und Neuss.

Gitta Arntzen