Feedback zu den Seminaren für Alle

„Bewegung Leichtigkeit und Hingabe in der Berührung“

Dieses Seminar hat mich sehr bereichert. Im Rückblick waren diese drei Tage Intensiv-Kurs für mich ein besseres Highlight in diesem Jahr. Mitgenommen habe ich für mich, deine besonderen Fähigkeiten im Anleiten (Ansage und dann auch die detailliert Ausführung) der einzelnen Sequenzen, wie wichtig es ist … das Wiederholen der Einzelnen Abschnitte zum Verinnerlichen. Vorbildlich, so fand ich die immer spürbare Achtsamkeit bei den Übungen und im Dialog mit den Absolventen.

Es besonders Dankeschön dafür! Auch würde ich dieses Seminar sofort wieder buchen… wenn Du es nächstes Jahr wieder planen solltest.

Liebe Grüße Thomas


Liebe Gitta,

das EMC – Seminar war natürlich sehr intensiv und hat ziemlich viel Spaß gemacht. Ursprünglich hatte ich es ja durchaus als Solo Seminar gedacht und so ist es auch sinvoll, wie Du gesagt hast, das Gelernte auch an anderen Personen auszuprobieren; aber letztlich wollten wir dann doch nicht von einander lassen und das hat dann auch eine schöne Nähe entstehen lassen. Danke für Eure Toleranz.

Für mich war es besonders toll, mal wieder so richtig nah an dem „Tantra Gefühl“ und in den Massage-Modus zu kommen. Dabei war es ja eher ein moving. Aber Deine Sequenzen sind eben eine wunderbare Ergänzung zu der grossen Massageabfolge. Es macht so geschmeidig in den Übergängen … dass man nicht mehr platt sagen muss „dreh‘ dich doch mal auf den Bauch oder auf den Rücken“ … es wäre tatsächlich eine wertvolls Ergänzung zur Ausbildung. Auch die Bewegung entlang des Körpers und der nahe Kontakt zum empfangenden Massagepartner, ohne Angst haben zu müssen, zu nahe zu kommen, ist eine wichtige Ergänzung um den Anderen entspannt, einfühlsam und anschmiegsam in die Berührung einzubeziehen.

Und dann noch die goodies mit der embryonalen Drehung und der Bondage-Andeutung waren klasse. Schließlich waren auch die Drehung in die Rückenlage und die Sequenz vor einer möglichen Yoni-/Lingam-Massage wirklich aufschlussreich für mich.

Herzlichen Dank für diese bewegte, emotionale Zeit.

Werner


Liebe Gitta,

vielen herzlichen Dank für diese wunderbaren Tage mit EMC. Es gab für mich Körpererfahrungen, die ich trotz meines fortgeschrittenen Alters 😉 noch nicht erlebt habe.

  • Diese langsamen und sinnlichen Bewegungen waren sehr berührend und ich konnte diese Bewegungen gleichzeitig nach außen in den Raum und angebunden nach innen im Körper wahrnehmen.
  • Das entlang gleiten am Körper des Partners mit den Beinen und schließlich mit der ganzen Körpervorderseite brachte mich dazu, mit meinem ganzen Körper spüren zu lernen. Ich habe diese Empfindung noch heute (2 Tage später) in meiner Körpervorderseite. Es ist ein neues wunderbares Körpergefühl. Wir beide haben das auch beim Sex angewendet, ganz bewusst mit dem ganzen Körper berühren und spüren, es ist sinnlich schön, bis unter die Haarspitzen…..
  • Ich fand es gut, dass wir die speziellen Dehnbewegungen mit den Beinen zum Vorwärtsgleiten zunächst am Boden, ohne Partner ausprobieren konnten.

Ich wünsche Dir eine gute Zeit, bis bald mal wieder.

Liebe Grüße von Marei


Liebe Gitta, lieber Michael, liebe Gulabo,

auf diesem Wege einfach nochmal von mir persönlich ein ganz herzliches Dankeschön für das supertolle EMC-Seminar mit euch. Ihr wart großartige Begleiter auf einem zugegebenermaßen anstrengenden, aber spannenden und vielfach auch einfach lustigen Seminar. Und natürlich waren da auch großartige Kursteilnehmer; durch die Bank weg.

Es ist wunderbar, sich in diesem geschützten Rahmen (den habt ihr für uns geschaffen, denn der Raum allein ist nur ein Raum) fremden Menschen zuzuwenden und sich nach 3 Tagen von diesen Menschen reich beschenkt zu fühlen.

Als die Ankündigung für das EMC-Seminar kam habe ich mich spontan angemeldet, weil ich dachte, das ist genau mein Thema. Und was soll ich sagen: meine Erwartungen waren hoch (anders als bei der guten Hildegard) und sie wurden bei weitem noch übertroffen.

Ich finde das EMC-Konzept einfach toll. Die Bewegungssequenzen der AnandaWave-Massage haben mich seit dem Grundseminar im Dezember 2016 inspiriert, immer ein wenig länger bei meinen „Probanden“ zu verweilen, sie zu stauchen um sie dann wieder zu strecken, sie zu wiegen und zu halten, sie auf meinen Schoß zu ziehen um die Yoni-/Lingam-Massage einzuleiten. Da habe ich immer tiefe Entspannung und Loslassen bei den Empfängern aber auch bei mir als Gebende verspürt.

Jetzt habe ich mit euch soso viel dazu gelernt! Das macht mich zuversichtlich meinen eigenen Weg zu gehen und mich unbedingt über eure Seminare und das tantrische Berührungstraining bei Anandawave weiterzubilden. Dafür ist es ja bekanntlich nie zu spät im Leben.

Also: ich verspreche euch ein Wiedersehen und würde mich über einen EMC-Aufbaukurs in 2019 wahnsinnig freuen. Und natürlich empfehle ich euch weiter…. ganz herzliche Grüße

Christine aus Mainz


Liebe Gitta,

Tage sind schon vergangen seit dem wundervollen Seminar bei Dir und Deinem Team, aber die Erinnerung daran läßt mich noch lange nicht los.
Die langen, harmonischen und einfühlsamen Bewegungen und Berührungen, die ich lernen konnte, haben mich tief beeindruckt – ich muß aber noch einiges üben, um die eleganten Bewegungen zu finden, die ich bei Dir gesehen habe.
Das Emotional Moving Konzept ist für mich eine schöne, lustvolle neue Entdeckung für ein erotisches Zusammensein in größtmöglicher Nähe – und dieses kann höchst anregend über lange Zeit hingehen, eine gefühlte Ewigkeit dauern! Es ist ein wirklicher Gewinn.

Leider hat bei mir einiges von dem, was Du gezeigt hast — mangels genügender Voraussetzung bei mir – nicht gleich den gewünschten Fortschritt gebracht, was mich am zweiten Tag in ein Loch hat fallen lassen, aus dem ich aus eigener Kraft nicht heraus kommen konnte. Glücklicherweise habt Ihr, Du und Anjali, das mit feinen Antennen erkannt und mich energisch wieder ans Tageslicht gezogen. Dafür danke ich Euch ganz, ganz herzlich.
Bei Anjali möchte ich mich außerdem besonders bedanken für ihre Hingabe, mit der sie sich mir dann am letzten Tag gewidmet hat. Ich hätte das gar nicht zu hoffen gewagt.
Bei ihr habe ich einige sehr schöne Essentials gelernt. Bitte gib ihr meinen Dank weiter. Ich hoffe, sie hat auch ein wenig Spaß dabei gehabt.

Insgesamt habe ich das – ausgezeichnet organisierte – Seminar für mich als große Bereicherung empfunden über die ich sehr glücklich bin.

Vielen Dank noch einmal an Euch Alle und vielleicht sehen wir uns wieder einmal.

Klaus